Druckvorschau schließen.
  Startseite   Fotoalben   Videos   Kontakt  
Startseite > Fotoalben > 2010 > Rezepte > Gemüse-Rindsuppe
Gast - Einloggen | Schrift verkleinern Schrift vergrößern |
Logo   Gemüse-Rindsuppe
  Druckvorschau Drucken Navigation ausblenden
Zutaten
  • 1 Burry, 1 Zwiebel, 3 Karotten, 2 Paprika, Petersilwurzen, 1/4 Zeller
  • 1.5kg Rindfleisch: Beinfleisch, Ochsenschwanz, Hüferschwanzerl (von Hüfte)
  • Ca. 10 Pfefferkörner
  • Rama
  • 2 Töpfe: Fleischtopf, Gemüsetopf
  • 3 Suppenwürfel pro Topf (1 Suppenwürfel pro 2l Wasser)
Zubereitung
  • Rindfleisch in Fleischtopf und soweit mit Wasser füllen bis Fleisch handbreit überdeckt ist.
  • Ca. 10 Pfefferkörner und ein Stück Zwiebel-Innenschale (=> gute Suppenfarbe) in Fleischtopf.
  • Fleischtopf zum kochen bringen und ca. 1.5h zugedeckt leicht kochen (Stufe 5-7) lassen, bis Rindfleisch weich ist (mit Fleischgabel einstechen) und schwimmt.
  • In Gemüsetopf Rama anwärmen und zergehen lassen.
  • Zwiebel grob schneiden und in Gemüsetopf auf kleiner Flamme (Stufe 3-5) anrösten (ca. 5-10min), ev. 2-3EL Wasser dazu, damit Zwiebel nicht anbrennt.
  • Karotten abscharben, grob schneiden und in Gemüsetopf.
  • Petersilwurze mit Kartoffelschäler abschälen, grob schneiden und in Gemüsetopf.
  • 1/4 Zeller, 1 Burry, 2 Paprika grob schneiden und in Gemüsetopf;
  • Nach 10min 2.5l Wasser in Gemüsetopf dazu. 0.5TL Salz beifügen.
  • Gemüsetopf ca. 1h leicht kochen lassen (Stufe 4-6) bis Gemüse weich ist.
  • Nach 20-30min 3 Suppenwürfel in Gemüsetopf dazugeben.
  • Nach 45min Kochen des Fleischtopfes etwas Gemüse von allem in Fleischtopf dazu. 3 Suppenwürfel dazugeben.
  • Nach 1h Kochen des Fleischtopfes 1TL Salz in Fleischtopf dazu.
  • Gemüsetopf abseihen, ein paar Karottenstücke aus dem Gemüsetopf in den Fleischtopf, Gemüse im Sieb belassen und auspressen.
  • Fleischtopf abseihen, das Gemüse vom Fleischtopf nicht weiterverwenden.
  • Gemüse und Rindsuppe zusammenleeren.
  • Gemüserindsuppe mit Frittaten, Schnittlauch und Karottenstücken servieren.
Galerie

(1) 1p5kg Rindfleisch mit 10 Pfefferkernen aufkochen
(2) Zugedeckt 90min leicht kochen bis Fleisch schwimmt
(3) Burry Zwiebel 3 Karotten 2 Paprika Petersilwurzen Zeller
(4) Im Gemuesetopf Rama anwaermen und zergehen lassen
(5) Zwiebel gross schneiden und in Gemuesetopf anroesten
(6) Karotten abscharben
(7) Karotten grob schneiden und in Gemuesetopf
(8) Restliches Gemuese in Gemuesetopf dazu
(9) Nach 10min 2p5l Wasser in Gemuesetopf
(10) Nach 45min in Flscheischtopf etwas Gemuese dazu
(11) Gemuesetopf abseihen
(12) Gemuese im Sieb auspressen
(13) Fleischtopf abseihen und mit Gemuesetopf zusammenleeren
(14) Karotten in Suppe zurueckgeben
(15) Mit Frittaten und Schnittlauch servieren
wasus.at - © wasu - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum
Druckvorschau schließen.